Samstag, 12. März 2016

Samstags im Garten - Der erste Tag im Garten 2016





Heute war der erste Samstag, an dem ich wieder in den Garten konnte. Juhu!
Viel hatte ich mir vorgenommen für heute: Das Frühbeet sollte heute aufgebaut werden, den ersten Salat, Kohlrabi und Broccoli habe ich auch schon besorgt...
Aber wie es halt dann so ist, ich bin nur zu einem Bruchteil von dem gekommen, was ich vorhatte..
Aber was soll`s
Dafür habe ich die Sonne genossen, die sich heut gezeigt hat.
Den Marienkäfer habe ich auch vor dem Ertrinkungstod gerettet..
In diesem Sinne.. wenn auch nicht so sehr produktiv war es doch ein sehr schöner erster Gartensamstag!


Die Pflanzen (Primeln, Lollo Salat, Kohlrabi und Broccoli) habe ich mit meiner Tochter heute morgen bei dem Pflanzendealer unseres Vertrauens besorgt.

Die ersten Frühblüher machen zum Glück die Beete schon bunter.

In den Beeten gibt es noch viel Arbeit. Der Rosenkohl, den ich im letzten Jahr noch gepflanzt habe, schaut sehr ärmlich aus...

Und sehr zu meiner Freude sprießt der Bärlauch bereits aus dem Boden. Ich werde mal überlegen, was ich in nächster Zeit daraus machen kann...

Der Kater freu sich über die Sonne,

Die Kürbissen vom letzten Jahr sind jetzt in der Pflanzschule und stehen auf der Fensterbank. Mal sehen, ob das was wird.

Auch die Chilis von meiner Lieblingsgärtnerei werden in den nächsten Tagen gepflanzt.



So, in diesem Sinne wünsche ich allen Lesern ein wunderschönes Gartenjahr 2016!

Kommentare:

  1. Na da warst du aber fleißig. Bei uns ist erst Hilde aus dem Gartenhäuschen gehüllt und mäht den Rasen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erster Kommentar! Danke ;)
      Naja, der Fleiss hielt sich noch in Grenzen ;)

      Löschen
  2. Endlich geht's wieder raus, gell? Ein Marienkäfer :) bei uns war's heute die erste Hummel. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Kathrin;)
      Ja, es ist so schön, dass man wieder raus kann!

      Löschen