Sonntag, 24. April 2016

Meine Woche - 24.April 2014

So, was für eine Woche! Diese Woche stand für mich tatsächlich unter dem Motto, auch für die Kleinigkeiten des Lebens dankbar zu sein. Ich erlebe mich momentan sehr oft schlecht gelaunt, ohne einen wirklichen Grund dafür zu haben. Dann bin ich schon über Kleinigkeiten genervt und kann die vielen kleinen schönen Dinge des Lebens gar nicht mehr wahrnehmen.
Am Mittwoch hatte ich wahrlich einen Katastrophen-Tag: Morgens fing es schon mit wahnsinnigem Stress mit dem Kind an. Die ist momentan wahnsinnig sensibel, die Morgende sind für uns beide purer Stress. Dann um halb 10 auf dem Weg zur Arbeit liefen mir doch tatsächlich fast 3 Wildschweine ins Auto. Ich konnte gerade noch so bremsen, war wirklich geschockt. Dann komme ich mittags zu meinem Auto, steht da das Ordnungsamt, weil ein weiteres Auto (zum Glück nicht von mir, wie sich später herausstellte) eingeparkt war. Ich kam viel zu spät heim, war mega fertig mit den Nerven!
Aber danach habe ich mir fest vorgenommen, alles wieder ein wenig entspannter anzugehen ;)
Und so waren es auch die vielen Kleinigkeiten diese Woche, die mich besonders gefreut haben, wie die Gänseblümchen, die mir meine Tochter gepflückt hat!


Auf den Bildern ist zu sehen:
Mein genervter Blick am Mittwoch
Ich habe ein Blogpost zu den Exquisa-Quarks geschrieben
die Gänseblümchen blühen auf unserem Rasen
Ich liebe den Emmi Caffe Latte Vanille
und ich liebe es, wenn der Kirschbaum bei meinen Eltern blüht
Wir haben eine neue Schneckenfamilie zuhause
mein Kind liebt Blumen!
meine Gemüsekiste kam an und wird diese Woche verarbeitet
Der Tod von Prince hat mich sehr traurig gemacht, er war ein Begleiter meiner Jugend
der Kater versteckt sich
neue Sommerschühchen bestellt
kleine Einkäufe machen mich glücklich!


So, alle die es vielleicht gemerkt haben.. ein Foto war verschwunden...

Ich habe es aktualisiert ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen