Sonntag, 13. November 2016

Meine Woche - 13.November 2016

Jetzt war es schon wieder lange still hier... Ich habe ganz viel tolle Produkte, die ich noch vorstellen möchte und noch meine Monatslieblinge vom Oktober, aber ich komme momentan nicht zu viel..

Diese Woche dominierte natürlich für mich das Wahlergebnis in der USA. Sicher, ich war nervös vor der Wahl-... ich hatte so gehofft, dass Trump nicht der nächste Präsident wird - aber ich hatte auch Befürchtungen. Ich glaube, dass sich die Welt zur Zeit sehr ändert. Und das bedauere ich sehr. Ich bin sehr weltoffen erzogen worden und auch aufgewachsen. Momentan erlebe ich jedoch immer mehr Fremdenfeindlichkeit und Intoleranz - und ganz viel Angst. Ich denke, dass der Wandel in unserer Gesellschaft so viele Menschen verunsichert, dass solche Typen wie Trump mit ihren Parolen ("Make America great again") bei vielen gut ankommen.... Ich hoffe, dass meine Generation trotz allem einen Wandel schafft und wir als "Menschen" wieder zusammenstehen...

Ein bisschen wehmütig war ich auch diese Woche. Denn zum ersten Mal, seitdem Meine Tochter auf der Welt ist, waren wir nicht auf dem Laternenumzug... Als Zweitklässlerin war ihr das nicht mehr so wichtig.

Auf den Bildern sieht man noch unser derzeitiges Lieblingsrezept: Kürbiswaffeln, ich werde es auf jedem Fall noch auf dem Blog vorstellen.

Meine Heimatstadt am Abend ist wunderschön und ich könnte 100 Fotos knipsen.

.. und so langsam wächst meine Weihnachte-Wunschliste. Das rote Kleid von Boden steht ganz weit oben ;)

So, ich hoffe, eure Woche war auch ein wenig anstrengend und ein wenig emotional, aber vor allen Dingen voll mit schönen Momenten!

Heute am 13.11 denke ich vor allem an diese Momente, die ich im wunderschönen Paris erleben durfte! Und so schließe ich für heute mit der Hoffnung auf eine friedliche Zeit! Das wäre mein größter Weihnachtswunsch!




Alles Liebe



Angi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen