Montag, 26. Dezember 2016

Meine Woche - 26.12.2016

Wahnsinn, jetzt sind wieder 2 Wochen wie im Flug vergangen und die Weihnachtsfeiertage liegen schon wieder fast hinter mir...

Mich hatte ein heftiger Infekt erwischt, aber wie das so als Lehrer kurz vor den Ferien so ist, versucht man sich durchzuschleppen.

Das hatte dann den Erfolg, dass es mich vor einer Woche dann so richtig flachlegte. Schon die Woche vorher schaffte ich es fast nur noch zur Arbeit und zu Hause fiel ich dann erschöpft auf die Couch.
Und so blieb ich dann tatsächlich doch letzte Woche einen ganzen Tag zu Hause, den letzten Schultag musste ich mich jedoch zur Schule schleppen, da eine Kollegin bereits frei hatte.
Darauf folgten dann wieder Tag, an denen mich der Infekt fest im Griff hatte und sogar heute bin ich immer noch schlapp.

Den Beginn der letzten Woche überschattete dasAttentat in Berlin. Berits eben Tag zuvor dachte ich auf unserem Weihnachtsmarkt mit Schrecken an die Pläne in Ludwigshafen.
Weihnachten verlief hier sehr ruhig und entspannt. DasWeihnachtsshopping hatten wir zuvor in Mannheim erledigt und einige schöne Geschenke gefunden.

Und so sitze ich heute Abend nach 3 Tagen Entspannung und guten Essens zum ersten Mal seit Tagen wieder am Computer! Und hoffe, dass ich die nächsten Tage Zeit finde, um noch einige Posts zu schreiben, denn es gibt vieles, über das ich gerne berichten würde!





Auf den Fotos sieht man:

Das Weihnachtsdessert: Mandarinen-Honigkuchen-Dessert

die schönsten Harald Glöckner Servietten (wir hatten Herr Glöckner doch tatsächlich bei uns im Ort beim Einkaufen getroffen, seitdem liebt meine Tochter ihn;)

der leckerste Rotwein der Lebenshilfe Bad Dürkheim

meine Tochter und ich hatten doch beide das gleiche Weihnachtsoutfit von Zara

das beste Getränk: Latte macchiato mit Macarons von Rebert

Engel und Hirte beim Weihnachtskrippenspiel in Freinsheim

ein leckerer veganer Burger im Die Kuh die lacht in Mannheim

meine derzeitigen liebsten Kosmetikprodukte von lov Cosmetics

unser derzeit liebstes Spiel: Spinderella

die schönste Weihnachtsbaumdeko ist selbstgebastelt

meine Lieblings-Einhorn-Socken von Primark 

unser schnuckeligster Weihnachtsbaum 

so wird mir George Michael ewig in Erinnerung bleiben: Wham in den 80ern

Mein Kater leistet mir Krankenbeistand

der Kurpark in Bad Dürkheim im winterlichen Grau

mein liebstes Weihnachtsessen: Scampi beim Italiener




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen